Datenschutzrichtlinie

Informationsklausel DSGVO und LSSI-CE

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der aktuellen Datenschutzbestimmungen teilen wir Ihnen mit, dass die für die Verarbeitung Ihrer Daten zuständige Person Betmedia ADVANCE S.L.U. mit Steuer-Identifikationsnummer B-76784859 und eingetragenem Wohnsitz in der Calle Tablero Nº 34, Residencial La Palmita, 38.670 Adeje, Tenerife, um:

  • Ihren Antrag auf Registrierung als Benutzer auf der BETSFY-Plattform zu bearbeiten und ihnen die Erstellung eines Benutzerprofils für die Interaktion mit anderen Benutzern und Tippgebern zu ermöglichen.
  • Ihre Abonnementanfrage zu bearbeiten und Ihnen regelmäßig Sportvorhersagen zu senden.
  • Ihre Abonnementanfrage zu bearbeiten und Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu senden.
  • Aus der Beziehung, die wir mit dem Benutzer pflegen, eingegangene Verpflichtungen zu erfüllen.
  • Fragen von Benutzern zu beantworten.
  • Werbe- oder Werbeinformationen von BETSFY zu zeigen und zu versenden.
  • Den Betrieb der Plattform durch Analyse und Interpretation von Benutzerstatistiken zu verbessern.
  • Abrechnungsdienste zu tätigen.

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden aufbewahrt, solange die Geschäftsbeziehung aufrecht erhalten wird und die Löschung nicht vom Interessenten verlangt wird. Berücksichtigen Sie die gesetzlich festgelegten Fristen für die Verjährung der Verantwortlichkeiten.

Solange der Benutzer uns nicht anderweitig informiert, werden wir verstehen, dass seine Daten nicht geändert wurden, und er verpflichtet sich, BETSFY über jede Änderung zu informieren, und er stimmt zu, dass diese zu den oben genannten Zwecken verwendet werden.

BETSFY teilt mit, dass die Daten auf rechtmäßige, loyale, transparente, angemessene, sachdienliche, begrenzte, genaue und aktualisierte Weise behandelt werden.

Deshalb verpflichtet sich BETSFY, alle zumutbaren Maßnahmen zu ergreifen, damit diese bei Ungenauigkeiten unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden.

Im Einklang mit den Rechten der geltenden Datenschutzgesetze kann der Nutzer das Recht auf Zugang, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung, Übertragbarkeit und Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, sowie die Einwilligung zu deren Verarbeitung ausüben, indem er seine Anfrage an die oben genannte Postanschrift oder an die E-Mail-Adresse sendet.

Wir informieren Sie, dass Sie die erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen können, sowohl für das Versenden kommerzieller Kommunikationen als auch für andere von BETSFY getroffene Maßnahmen, indem Sie eine Mail an die E-Mail-Adresse senden.

Sie können sich an die zuständige Kontrollbehörde wenden, um eine Reklamation vorzulegen, die Sie für angemessen halten.

Sie können die Informationen erweitern, indem Sie die ZUSAMMENFASSUNG DES DATENSCHUTZES lesen, die Sie am Ende dieses GESETZLICHEN HINWEISES finden.

Persönliche Informationen, die BETSFY zur Verfügung gestellt werden

Abhängig von den Diensten, die der Benutzer verwendet, erfasst BETSFY verschiedene Arten von Informationen.

  • Wir erheben die an BETSFY gelieferten Inhalte und Daten, wenn Sie ein Konto eröffnen, Inhalte erstellen oder freigeben, Nachrichten senden oder mit anderen Benutzern kommunizieren.
  • Informationen zur Verwendung von BETSFY durch den Benutzer, z. B. die Art des Inhalts, der ihm angezeigt wird, oder mit dem er interagiert, sowie die Häufigkeit und Dauer der Interaktion.
  • Inhalte und Informationen, die andere Personen bei der Verwendung von BETSFY bereitstellen, die möglicherweise Informationen über andere Benutzer enthalten. Zum Beispiel, wenn jemand ein Foto postet oder eine Nachricht an einen Benutzer sendet.
  • Informationen zu Computern, Telefonen oder anderen Geräten, auf denen der Benutzer BETSFY installiert oder darauf zugreift, sowie Informationen, die von solchen Geräten generiert werden, z. B. das Betriebssystem, die Hardwareversion, die Konfiguration des Geräts und die Namen und Typen von Computerprogrammen sowie Dateien, Akkuladung und Signalstärke sowie Geräteidentifikationsdaten, Gerätepositionen einschließlich der spezifischen geografischen Position, die über GPS-, Bluetooth- oder WLAN-Signale erhalten werden, sowie die Kamera und die Bildergalerie, den Mobilfunkbetreiber oder Internetdienstanbieter, den Browsertyp, die Sprache und die Zeitzone, die Mobiltelefonnummer und die IP-Adresse.
  • Wir erheben Informationen, wenn der Nutzer Websites und Anwendungen von Drittanbietern besucht oder verwendet, die unsere Dienste nutzen (zum Beispiel, wenn sie unseren Like-Button anbieten oder sich über Facebook anmelden oder wenn sie unsere Zähl- und Werbedienste verwenden). Diese Informationen umfassen Daten über die von Ihnen besuchten Websites und die von Ihnen verwendeten Anwendungen, die Nutzung unserer Dienste auf diesen Websites und Anwendungen sowie Daten, die Ihnen der Entwickler oder Herausgeber der Anwendung oder Website für Sie oder uns zur Verfügung stellt.

Datenschutzrichtlinie für soziale Netzwerke

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung zum Schutz persönlicher Daten (DSGVO) und des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli, Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs (LSSI-CE), informiert BETSFY die Nutzer, die ein Profil auf Facebook, Instagram und Twitter Social Networks erstellt haben, mit dem Hauptzweck, ihre Produkte und Dienstleistungen zu veröffentlichen und die Interaktion mit ihren Nutzern zu fördern.

Der Benutzer, der über ein Profil in den oben genannten sozialen Netzwerken verfügt, kann der von BETSFY erstellten Seite beitreten und zeigt damit Interesse an den von ihm beworbenen Informationen. Durch den Beitritt zu unserer Seite in sozialen Netzwerken erteilt der Benutzer seine Zustimmung zur Behandlung der in seinem persönlichen Profil veröffentlichten persönlichen Daten.

Der Benutzer kann jederzeit auf die Datenschutzbestimmungen von Facebook und Twitter zugreifen und sein Profil konfigurieren, um seine Privatsphäre zu gewährleisten. BETSFY wird seine sozialen Netzwerke für die Werbung für seine Produkte und Dienstleistungen verwenden. Wenn er beschließt, seine Kontaktdaten für die Durchführung direkter kommerzieller Prospektionsaktionen zu verwenden, wird dies stets den gesetzlichen Anforderungen der DSGVO und der LSSI-CE entsprechen.

Nachfolgend zeigen wir den Link zu den Datenschutzbestimmungen des sozialen Netzwerks:

BETSFY hat Zugriff darauf und verarbeitet diese öffentlichen Informationen des Nutzers, insbesondere seinen Kontaktnamen und die Daten, die er veröffentlicht oder in den BETSFY-Profilen auf Facebook und Twitter veröffentlicht. Diese Daten werden nur innerhalb des Social Network selbst verwendet.

BETSFY führt folgende Aktionen aus:

  • Zugang zu öffentlichen Profilinformationen.
  • Veröffentlichung aller Informationen im Benutzerprofil
  • Senden von persönlichen und individuellen Nachrichten über die von Facebook und Twitter eingerichteten Kanäle.
  • Aktualisierungen des Status der BETSFY-Seite auf Facebook, Instagram und Twitter, die im Benutzerprofil veröffentlicht werden.

Der Benutzer kann seine Verbindungen jederzeit kontrollieren, den Inhalt entfernen, der ihn nicht mehr interessiert und die Freigabe seiner Verbindungen einschränken. Dazu muss er auf seine Datenschutzeinstellungen bei Facebook, Instagram und Twitter zugreifen.

Veröffentlichungen von Nutzern in sozialen Netzwerken

Der Nutzer kann, sobald er auf der BETSFY-Seite auf Facebook, Instagram und Twitter verlinkt ist, Kommentare, Links, Bilder oder Fotos oder andere Arten von Multimedia-Inhalten veröffentlichen. Der Benutzer muss in jedem Fall Eigentümer sein, das Urheberrecht und die geistigen Eigentumsrechte besitzen oder die Zustimmung der betroffenen dritten Parteien haben. Jede Veröffentlichung auf der Seite, ob Texte, Grafiken, Fotos, Videos usw., die gegen die Sitten, Ethik, guten Geschmack und / oder gegen die Rechte des geistigen oder gewerblichen Eigentums, das Recht auf das Bild oder in sonst einer Weise gegen das Gesetz verstoßen, oder es verletzen, ist ausdrücklich untersagt.In diesen Fällen behält sich BETSFY das Recht vor, den Inhalt unverzüglich zurückzuziehen, und die permanente Sperrung des Nutzers zu verlangen.

BETSFY ist nicht für die Inhalte verantwortlich, die ein Nutzer frei veröffentlicht hat.

Der Benutzer muss berücksichtigen, dass seine Beiträge von den anderen Benutzern gesehen werden, daher ist er selbst der Hauptverantwortliche für seine Privatsphäre. Die Bilder, die von Benutzern auf der Facebook-, Instagram- und Twitter-Seite von BETSFY veröffentlicht werden, werden von BETSFY gespeichert, verbleiben jedoch im sozialen Netzwerk.

Ausdrücklich von den Verantwortlichkeiten von BETSFY befreit sind die Plattformen von Apple und Google, auf denen BETSFY-Anwendungen heruntergeladen werden können, sowie die Profile des Unternehmens in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram Twitter, ebenso die Durchführung von Aktivitäten oder Werbeaktionen von BETSFY zur Verbreitung auf den oben genannten Plattformen sind ausdrücklich von der Haftung ausgenommen. Auch die Plattformen des Payment-Gateways von Skrill und Neteller sind von Verantwortlichkeiten befreit, für die BETSFY zuständig ist.

Wettbewerbe und Werbeaktionen in sozialen Netzwerken

BETSFY behält sich das Recht vor, Wettbewerbe und Werbeaktionen durchzuführen, an denen seine registrierten Benutzer aus der ganzen Welt teilnehmen können. Die Grundlagen jedes einzelnen werden bei der Nutzung der Plattformen Facebook, Instagram oder Twitter darin veröffentlicht. Stets werden die LSSI-CE und alle anderen geltenden Normen eingehalten.

Weder Facebook noch Instagram oder Twitter sponsern, unterstützen oder verwalten in irgendeiner Weise irgendwelche dieser Aktivitäten, noch sind sie mit ihnen verbunden.

Online-Vertragsdienstleistungen

Bestimmte Inhalte von BETSFY, wie das Abonnement der Zahlungsdienste, beinhalten die Möglichkeit des Vertragsabschlusses über das Internet. Dies bedeutet, dass die Nutzung dieser Inhalte das Lesen und die obligatorische Anerkennung der zu diesem Zweck festgelegten allgemeinen Vertragsbedingungen erfordert.

Der Preis für jede der Modalitäten eines jeden Abonnements wird auf der BETSFY-Website klar festgelegt, so dass der Nutzer den Preis und die Zahlungsweise der Dienstleistung oder des Produkts zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses kennt.

Der Abonnementservice ermöglicht es dem Benutzer, die von den BETSFY-Tippgebern gemachten Prognosen in der gewählten Häufigkeit zu empfangen oder abzurufen.

Zusammenfassende Informationen zum Datenschutz

Verantwortlich
Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

  • Identität: Betmedia ADVANCE S.L.U.
  • Postanschrift: Calle Tablero Nº 34, Residencial La Palmita, 38.670 Adeje, Tenerife.
  • Telefonnummer: +34 881 929 362
  • E-Mail: [email protected]
  • Delegierter des Datenschutzes: [email protected]
Zweck
Zu welchem ​​Zweck behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir behandeln Informationen, die uns von interessierten Parteien zur Verfügung gestellt werden, um die gewünschte Dienstleistung zu erbringen und die Abrechnung durchzuführen, dazu zählen:

  • Die Bearbeitung Ihres Antrags auf Registrierung als Benutzer auf der BETSFY-Plattform und das Ermöglichen der Erstellung eines Benutzerprofils für die Interaktion mit anderen Benutzern und Tippgebern.
  • Die Bearbeitung Ihrer Abonnementanforderung, Verarbeiten der Zahlungen und Senden von regelmäßigen Sportvorhersagen.
  • Die Bearbeitung Ihrer Abonnementanfrage und senden unseres Newsletters.
  • Das Erfüllen der aus der Beziehung, die wir mit dem Benutzer pflegen, resultierenden Verpflichtungen.
  • Das Beantworten von Benutzerfragen.
  • Das Anzeigen und Senden von Werbe- oder Werbeinformationen von BETSFY.
  • Die Verbesserung des Betriebsweise der Plattform durch Analyse und Interpretation von Benutzerstatistiken.
  • Die Berechnung der Dienstleistungen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden aufbewahrt, solange die Geschäftsbeziehung aufrecht erhalten wird und die Löschung nicht vom Interessenten verlangt wird. Berücksichtigen Sie die gesetzlich festgelegten Fristen für die Verjährung der Verantwortlichkeiten.

Rechtmäßigkeit
Was sind die rechtlichen Gründe für die Behandlung Ihrer Daten?

Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, auf der Grundlage der Zustimmung des Interessenten für die Ausführung des Vertrages.

Empfänger
An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Ihre Daten können zugewiesen oder übermittelt werden an:

  • Konzerngesellschaften von (Betmedia Soluciones SL, Hastoplay SL, Ismiwell SL, Funmedia Capital SL) für interne administrative Zwecke, einschließlich der Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden oder Lieferanten.
  • Die Agentur, um die Verwaltungsdienstleistung sowie Steuer- und Buchführungsberatung bereitzustellen.
  • Die Computerfirma mit dem Zweck, Anwendungen und Computersysteme zu warten.
  • Soziale Netzwerke: Facebook, Instagram und Twitter, um ihre Produkte / Dienstleistungen zu veröffentlichen und die Interaktion mit ihren Nutzern zu fördern.
  • Das Unternehmen, das für den Zahlungsgateway verantwortlich ist, um die Zahlungsabwicklungen zu verwalten.

In gleicher Weise können Unternehmen für Beratungen, Zertifizierungen und Rechtsbeistand Kenntnis über Ihre persönlichen Daten haben.

Rechte
Was sind Ihre Rechte, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob BETSFY personenbezogene Daten verarbeitet oder nicht.

Sie haben das Recht, den Zugang zu personenbezogenen Daten über den Betroffenen, seine Berichtigung oder Löschung, die Beschränkung seiner Behandlung, die Verarbeitung und die Übertragbarkeit der Daten zu beantragen.

Wir informieren Sie, dass Sie das Recht haben, die uns erteilte Einwilligung für einen bestimmten Zweck zu widerrufen. Sie können Ihre Datenschutzrechte schriftlich in ausüben

Herkunft
Wie haben wir Ihre Daten erhalten?

Die Daten wurden direkt vom Interessenten oder seinem gesetzlichen Vertreter erhalten.

Die Kategorie der verwendeten Daten ist:

  • Identifikation: Vor- und Nachnamen, Steuernummer, Postanschrift, Telefonnummern, E-Mail.
  • Für die Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung und Rechnungsstellung erforderliche Daten.
  • Informationen zur Verwendung von BETSFY durch den Benutzer.
  • Inhalte und Informationen, die andere Personen bei der Verwendung von BETSFY bereitstellen und möglicherweise Informationen über andere Benutzer enthalten.
  • Informationen über Computer, Telefone oder andere Geräte, auf denen der Benutzer BETSFY installiert oder darauf zugreift, das Betriebssystem, die Hardwareversion, die Gerätekonfiguration und die Namen und Arten von Computerprogrammen und -dateien, die Batterieladung sowie die Signalstärke.
  • Identifikation des Geräts, der Standorte des Geräts, einschließlich der bestimmten geografischen Position, durch GPS-, Bluetooth- oder Wi-Fi-Signale.
  • Zugriff auf die Kamera des mobilen Geräts und auf die Bildergalerie, den Mobilfunkanbieter oder Internetdienstanbieter, den Browsertyp, die Sprache und die Zeitzone, die Mobiltelefonnummer und die IP-Adresse.
  • Informationen zu den besuchten Websites.
  • Informationen, die vom Benutzer im BETSFY-Profil von Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht werden.